Susanne Straub

Auf dem ZEN Weg seit 2014 bei verschiedenen buddhistischen LehrerInnen u.A. Sensei Beate Stolte, Paul Shepherd und Hogen Shuei.

Ausbildung zur Sterbebegleitung und Aura Sehen nach Rainer Strücker 2015.

2016 bis 2017 Übersetzerin beim internationalen Training in transpersonaler Psychotherapie, spiritueller Begleitung und transpersonalem Atmen am Internationalen Institut für Bewusstseinserforschung und Psychotherapie e.V. bei Dr. Ingo Jahrsetz (DE) und Dr. Judith Miller (USA).

Intensive Selbsterforschung und Psychotherapie. Mich beschäftigt das Thema Leiden, sein Entstehen und die Folgen seit vielen Jahren. Eigene Schicksalsschläge und Erfahrungen mit Leiden und Abschiednehmen haben mich auf den Weg gebracht. Heute beschäftige ich mich vor allem mit dem Wesen des Leidens aus buddhistischer Sicht. Was hilft in dieser Welt voller Schmerz, Kälte und Abgeschnitten sein zu sich selbst und allem was ist, ein Leben in Glück, Vertrauen und Zuversicht zu führen? Wenn ich selbst erkenne, was zum Leiden führt, mein eigenes Leiden annehmen kann und meine Anhaftungen und mein Ablehnen verstehe, sind das die ersten Schritte zu mehr Selbstliebe, -akzeptanz und Lebensfreude.

Ich biete themenzentrierte Angebote der Selbstbegegnung und Bewusstseinsschulung auf der Basis der Achtsamkeit. Der wichtigste Moment in Deinem Leben ist JETZT.

www.transpersonales-atmen.ch